Skip to main content
KONTAKTIEREN SIE UNS:    E-Mail: contact@jobtixx.com    •   Telefon: +49 4244 81 09 83 Telefon Parcours: +49 421 98 669 795

Bremer futureParcours 2024

Warum ist der futureParcours wichtig?

Wir erleben zur Zeit in Deutschland einen dramatischen Mangel an Arbeitskräften und insbesondere an Auszubildenden.

In Bremen können zur Zeit nur etwa die Hälfte aller Ausbildungsplätze besetzt werden.

Sicherlich haben Sie als Ausbildungsbetrieb die gleiche Erfahrung gemacht.

Ein Grund dafür ist die fehlende frühzeitige Verbindung von Schulen, Schülerinnen und Schülern sowie den Ausbildungsbetrieben.

Wie können Schülerinnen und Schüler von Ihrem Unternehmen und den hervorragenden Ausbildungsmöglichkeiten Ihres Unternehmens erfahren?

Berufsparcours-Bremen-Logo

Das leistet der futureParcours

Er bietet in den Schulen im Rahmen einer Schulveranstaltung die Möglichkeit für Sie als Arbeitgeber sich direkt bei den Jugendlichen zu präsentieren.

Die Jugendlichen erfahren im futureParcours mehr über Sie als Ausbildungsbetrieb und die Karrieremöglichkeiten, die durch die Ausbildung geschaffen werden.

Wir bieten Ihnen als Ausbildungsbetrieb eine hervorragende Möglichkeit sich zu präsentieren.

Um näheres zu erfahren, melden Sie sich jeweils für die Vorbereitungsveranstaltungen zu unseren Parcours an.

Das Konzept

Wir gestalten in Zusammenarbeit mit den Schulen und der Bundesagentur für Arbeit einen Parcours in der Aula oder Turnhalle der Schule, der von den Schülerinnen und Schülern der Klassen 8 bis 11 in festgelegten Gruppen und Zeiten durchlaufen wird.

Als Arbeitgeber können Sie an Ihrem Stand zwischen 6 und 8 Jugendliche berufspraktische Übungen für den angebotenen Ausbildungsberuf bzw. charakteristische Arbeiten ausführen lassen.

Dies gewährt den Schülerinnen und Schülern einen Einblick in diesen Beruf und gibt Ihnen die Möglichkeit die Jugendlichen und ihre Begabungen sowie ihre Interessen kennenzulernen.

Dazu haben Sie die Möglichkeit durch spezielle Kontaktkarten (futureCard) die Schülerinnen und Schüler zu einem Einzelgespräch im Anschluss des futureParcours einzuladen.

Dies bildet die Grundlage, Jugendlichen gezielt ein Angebot für einen Ausbildungsplatz oder ein Praktikum als Vorbereitung für einen Ausbildungsplatz zu machen.

Wir sorgen für die gesamte Organisation und die Vorbereitung der Schulen, Lehrkräfte, Schüler Eltern und der Betriebe auf diesen futureParcours.

Die Vorbereitung auf den futureParcours

Der FutureParcours ist Bestandteil des Berufsorientierungsprogramms in Bremen, d.h. die Lehrkräfte werden mit einen Kurs im Lern-Management-System „itslearning“ auf den futureParcours vorbereitet und können ihrerseits die Schülerinnen und Schüler im Unterricht informieren.  

Die Jugendlichen erfahren im Vorfeld im Unterricht, welche Arbeitgeber teilnehmen, damit sie sich auf den futureParcours vorbereiten können. Zu diesem Zweck können Arbeitgeber kurze Videos produzieren, in denen sie sich den Jugendlichen kurz vorstellen.

Alle Dateien können von den Jugendlichen in der futureBox auf dem iPad gespeichert werden. Dazu gehört auch der neue digitale futurePass, das digitale Pendant zum analogen Berufswahlpass.

Am Parcourstag selbst gibt es verschiedene Instrumente, wie Arbeitgeber und Schülerinnen sowie Schüler sich „matchen“ können:

Zum einen können Sie als Arbeitgeber die Schülerinnen und Schüler jederzeit entweder ausdrücklich zur letzten Parcoursrunde, die die Jugendlichen frei wählen dürfen, einladen. Darüber hinaus gibt es die Option für ein Speed Matching (Speed Dating), Schnuppertag oder aber  ein Kurzpraktikum

Als Arbeitgeber dürfen Sie für Ihr Unternehmen mit Ihrem Stand in der Schule werben und weitere Infos zum Ausbildungsberuf, Vergütung und Incentives an die Jugendlichen z.b. durch Rollup’s weitergeben.

In Bremerhaven wird zudem für ausgewählte Schülerinnen und Schüler ein gezieltes Stärkentraining vor und nach dem Parcours angeboten.

Zur Zeit wird die Veranstaltung in Bremen und Bremerhaven von der Agentur für Arbeit, der Senatorin für Wirtschaft, Arbeit und Europa, der Handels- und Handwerkskammer,  den Unternehmensverbänden sowie den 8 Bremer Rotary Clubs gefördert.

Daher ist diese Veranstaltung für Sie als Arbeitgeber sowie für die Schulen und Jugendlichen völlig kostenfrei.

Nutzen Sie diese einmalige Gelegenheit Ihre Auszubildenden direkt von der Schulbank in Ihr Unternehmen zu holen.

Die Berufsberatung der Bundesagentur für Arbeit und JobTIXX unterstützen Sie bei allen organisatorischen Fragen.

Bei Interesse melden Sie sich bitte online für den futureParcours und für die Vorbereitungsveranstaltung an. Auf der Vorbereitungsveranstaltung erfahren Sie alles weitere oder rufen Sie bei Fragen einfach an.

Die Termine des Bremer futureParcours 2024

Was und WannInfos
Info Veranstaltung am 07.02.2024

14.30 Uhr, Ort: Berufsinformationszentrum Bremen, Doventorsteinweg 44, 28195 Bremen

futureParcours am 15.02.2024

Ort: Oberschule an der Koblenzer Straße, Koblenzer Str. 15, 28325 Bremen

futureParcours am 21.02.2024

Ort: Oberschule an der Kurt-Schumacher-Allee, Kurt-Schumacher-Allee 65, 28327 Bremen

futureParcours am 05.03.2024

Ort: Gesamtschule Bremen Ost, Walliser Str. 125, 28325 Bremen

futureParcours am 06.03.2024

Ort: Neue Oberschule Gröpelingen, Ernst-Waldau-Straße 1a, 28239 Bremen

futureParcours am 07.03.2024

Ort: Oberschule im Park, Am Oslebshauser Park 1-3, 28239 Bremen  (Gastschule OS Gröpelingen)

futureParcours am 17.04.2024

Ort: Gesamtschule West, Lissaer Str. 7, 28237 Bremen

Anmeldung

Haben Sie Fragen?
Rufen Sie an (+49 0421 986 69 795) oder schreiben Sie eine E-Mail an contact@jobtixx.com .

Sie sind Arbeitgeber oder Lehrkraft und möchten zum futureParcours? Melden Sie sich hier an!

Wir bedanken uns bei allen Förderern und Unterstützern des Bremer futureParcours

Jobtixx-berufsparcours-sponsoren_1_Sponsor_Agentur_f_r_Arbeit_Bremen-Bremerhaven

Formulare

futureCard Download

futureCard Download

Anmeldung BAfA Download

Anmeldung nach § 48 SGB III Download

Anmeldung BAfA Download

futureCheck Laufzettel

Du hast Fragen zu deiner Zukunftsplanung und möchtest Unterstützung?

Dann melde dich bei deiner Jugendberufsagentur Bremen. Wir unterstützen dich, solange du möchtest – unverbindlich und persönlich. Telefonnummer: 0421 361 17264 Du findest uns auch im Doventorsteinweg 44 in Bremen oder in der Lindenstraße 71 in Bremen-Nord.

Schau auch gerne auf unserer Website und auf unserem Instagram Kanal vorbei! Wir freuen uns, dich kennen zu lernen!